Anleitung: eBook im iBook Store selbst verkaufen


Wie kann man sein eBook auf iBooks veröffentlichen? Ganz leicht ist die Veröffentlichung eines eBooks im Apples iBookStore nicht, da einige Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Viele scheuen diese Aufwand und geben ihr eBook in die Hände einer Selfpublishing-Plattform, die anbietet gegen einen Provisionsanteil das eBook bei den grössten eBook-Händlern einzustellen. Bequem und sicherlich der einfacherer Weg.

Da die Autorenmarge bei eBooks jedoch im Allgemeinen nicht so hoch ausfällt, können 10-20 % weniger schon ins Gewicht fallen. Wenn es dem Autor also möglich ist sein eBook selbst bei den drei grössten eBook-Shops anzubieten plus auf der eigenen Webseite im Shop, warum dies also nicht tun? Sicherlich der lukrativere Weg.

Das Buch bei Amazon einzustellen ist kinderleicht, bei Google Play ist es auch bereits möglich (siehe Artikel: Buch in Google Play veröffentlichen) und in den Apple iBookStore kommt man als freier Autor wie folgt:

Für die direkte Veröffentlichung deines eBooks benötigst du eine Apple ID für den iTunes Store mit hinterlegter Angabe zu deiner Kreditkarte. Solltest du dies noch nicht haben, registriere dich hier: iTunesStore Anmeldung

Nun registriere dich zuerst bei iTunes Connect.

Hier wird man vor die Wahl gestellt, ein kostenloses eBook zu veröffentlichen oder ein “Paid Books Account” zu eröffnen. Ich nehme an, du interessierst dich für letzteres.

 

eBook im iBookStore veröffentlichen

Fülle dort nun das Anmeldeformular aus und lade es in den iTunes Producer (kostenlose Software von Apple).

Für die Anmeldung deines Buches benötigst du eine ISBN-Nummer. Diese kannst du direkt bei der German ISBN Agentur für 80.- Euro bestellen. Die ISBN-Vergabe erfolgt nach Zahlungseingang. Hier geht es zum Antrag einer ISBN-Nummer.

Zusätzlich ist auf dem Anmeldeformular eine US-Tax-ID-Nummer auszufüllen. Diese ist vorab beim IRS zu beantragen, welches einige Wochen oder sogar Monate in Anspruch nehmen kann. Die englischen Formulare zum Antrag (Form W-7) kann man US Tax ID Application Form herunterladen, ausfüllen und per Fax/Post/Mail an das IRS (Internal Revenue Service) in den USA senden. Neu gibt es auch Agents in Deutschland, die dies für einen übernehmen können (Preis ca. 100 Euro für diesen Service). Eine Liste mit Kontaktpersonen findet sich hier: http://www.irs.gov/individuals/article/0,,id=96899,00.html

Nach dem Ausfüllen des Anmeldeformulares kannst du dein eBook direkt als ePUB hochladen. Hier behält sich Apple vor, die Datei auch abzulehnen, da sie für das iPAD kompatibel sein muss. BookDesigns ist gerne  bei der Erstellung einer validierten Datei behilflich. Kontaktieren Sie uns für ein Angebot zur eBook Erstellung.

Kurzfassung:

Um dein Buch direkt im Apple iBookStore zu verkaufen, benötigst du vorab:

1. eine Apple ID

2. eine ISBN Nummer für das eBook

3. eine US-Tax ID

Hast du diese Sachen beisammen, das Anmeldeformular korrekt ausgefüllt, das eBook hochgeladen, dauert es in der Regel nur wenige Tage,  bis dein eBook im iBookStore online und zum Verkauf freigegeben ist. Ausgezahlt wird monatlich bzw. innerhalb von 45 Tagen (sofern Mindestumsatz erreicht wurde) . Apple behält eine Provision von 30 %.

Hinweis: Du behälst die exklusiven Vertriebsrechte, wenn du das eBook als PDF oder ePUB bei Apple veröffentlichst, sprich du kannst das eBook auch anderswo verkaufen (Amazon, Google, dein eigener Shop). eBooks im iBook-Format und erstellt mit Apples firmeneigener Software iBooks Author dürfen ausschließlich nur im iBookStore verkauft werden.

Falls dir das alles zu kompliziert erscheint oder du Hilfe benötigst beim Veröffentlichen auf den Selfpublishing-Plattformen, kontaktiere mich einfach via BookDesigns. Gerne begleite ich dich beim Veröffentlichungsprozess für einen Pauschalberatungspreis, den wir gerne individuell vereinbaren können. 

Package

ebook-buy-button

 

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Fatal error: Call to undefined function http_response_code() in /home/www/web428/html/buchveroeffentlichen/buchveroeffentlichen/wp-admin/includes/static-template.php on line 4